Latinum

Zulassungsvoraussetzung für das Studium der Allgemeinen Rhetorik ist das kleine Latinum.

Wer es nicht in der Schule erworben hat, kann die Latinumsprüfung in Stuttgart oder Tübingen nachholen. Dazu bietet die Uni Tübingen einen zweisemestrigen Lateinkurs an. Die Anmeldung erfolgt über das Campus-Portal (hier) und wird hier genauer erklärt. Zusätzlich bietet das Ariadne-Kolleg Crashkurse zur Vorbereitung auf die Prüfungen an.

Spätestens zur Zwischenprüfung (laut Modell abzulegen nach dem 4. Semester) solltet ihr das Latinum bestanden haben. Ohne das Latinum kann kein Zwischenprüfungszeugnis ausgestellt werden.

In Baden-Württemberg darf die Latinumsprüfung nur einmal wiederholt werden, wohingegen es zum Beispiel im österreichischen Innsbruck keine Beschränkung gibt. Wer während des Studiums eine Fremdsprache nachholen muss, kann sich dafür ein bis zwei Semester anrechnen lassen. Um genauso viele Semester kann die Zwischenprüfung im Studienplan nach hinten verlegt werden.

Ein Gedanke zu „Latinum

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s